Meldungen und Berichte 2019


Start der SELK-Bausteinsammlung 2019

Unterstützung für Turm- und Fenstersanierung in Leipzig

Leipzig, 23.1.2019 - selk - Für die Förderung im Baustein-Jahr 2019 hat die Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) die geplanten Maßnahmen der Leipziger Sankt Trinitatisgemeinde ausgewählt. Dort ist vorgesehen, in der erst vor wenigen Jahren übernommenen Sankt Lukaskirche am Volkmarsdorfer Markt dringende Sanierungsmaßnahmen an den maroden Turm- und Emporenaufgängen und ihren Eingangstüren durchzuführen, die undichten Turmfenster zu erneuern und die fünf großen alten Bleiglasfenster an der Ostseite zu sanieren. Zudem sollen ein Seiteneingang barrierefrei gestaltet sowie der Glockenstuhl statisch gesichert und saniert werden.

Dazu sind in erheblichem Umfang Geldmittel erforderlich, die nun auch mit Unterstützung durch "Bausteinverkäufe" in allen SELK-Gemeinden aufgebracht werden sollen.

Das Aktionsjahr 2019 der Bausteinsammlung wird mit einem Gottesdienst am Sonntag, 27. Januar, in der Sankt Lukaskirche in Leipzig-Volkmarsdorf unter Beteiligung von SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover) eröffnet. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr.

Im Rahmen der Bausteinsammlung, einer gesamtkirchlichen Spendenaktion, werden in den Gemeinden der SELK jährlich wechselnd zugunsten ausgewählter Bau- und Sanierungsprojekte papierne Bausteine verkauft, die als Spendennachweise bei der Steuererklärung eingereicht werden können.

nach selk_news