BAUSTEINSAMMLUNG der SELK

    Bausteinsammlung 2023 beendet

    Die Stephanusgemeinde in Seershausen bei Gifhorn dankt für große Unterstützung

    Seershausen 11 1000px25.1.2024 – Am 21. Januar, den 3. Sonntag nach Epiphanias, wurde in der Kirche der Stephanusgemeinde in Seershausen (Landkreis Gifhorn) der Abschlussgottesdienst der Bausteinsammlung 2023 der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) gefeiert. Diese war der Seershäuser Gemeinde für die Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen an ihrem Gemeindehaus zugesprochen worden.

    Musikalisch unterstützt durch Orgel, E-Piano, Gesang, Querflöte, Gitarre und Cajon konnte die Gemeinde unter der Leitung von SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover) einen gesegneten Abendmahls-Gottesdienst feiern.

    In seiner Predigt zu 1. Korinther 1,4-9 führte Voigt unter anderem aus, dass die Stephanusgemeinde mit dem sanierten und erweiterten Gemeindehaus einen vielseitig nutzbaren schönen Warteraum für die Zeit des Wartens auf die Offenbarung Christi geschaffen habe.

    Die Bausteinbeauftragten der SELK, Susan und Hans-Hermann Buhr (Burgdorf bei Hannover), hoben in ihrem Grußwort die großen Fortschritte bei den Innenarbeiten und bei der Neugestaltung der Außenanlagen in Zeiten schwieriger Rahmenbedingungen wie Preiserhöhungen, Kostensteigerungen aber auch die anhaltende Vakanz hervor. Bei diesen Arbeiten hätten viele Gemeindeglieder eine Menge Gedanken, Zeit, fachliches Know-how, Kraft und auch Geld investiert. Besonders wichtig sei es für die Gemeinde gewesen, dass das traditionsreiche Kinder-Zeltwochenende im Sommer wieder stattfinden kann. Die Bausteinbeauftragten wünschten der Gemeinde, dass das „neue“ Gemeindehaus ihr bei ihren gemeindlichen Aktivitäten viele gute Dienste leisten und neue Möglichkeiten für ein weiter verstärktes Sichtbar- und Wahrgenommen-werden im Umfeld bieten möge. Mit Stand 22. Januar 2024 sind knapp 30.000 Euro auf dem Bausteinkonto für Seershausen eingegangen.

    Nach dem Gottesdienst konnten sich Gäste und Gemeinde gemeinsam einen aktuellen Eindruck von den neu errichteten und sanierten Räumlichkeiten verschaffen. Beim abschließenden Kirchenkaffee wurde lange und intensiv über die Eindrücke und die letzten, noch ausstehenden Arbeiten diskutiert.

    nach selk_news

    Wir freuen uns über Ihre Spende ...

    Allgemeine Kirchenkasse der SELK
    IBAN: DE47 2507 0024 0444 4444 00  |  BIC: DEUTDEDBHAN  |  Deutsche Bank Hannover
    Verwendungszweck: Bausteinsammlung 2024

    Logo Bausteinsammlung

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.